«Ein Merkmal wird so manchen ärgern»

Garant für Apples nächste Rekordbilanz oder Ärgernis für den Benutzer. Das iPhone 5 stösst nach seiner Enthüllung auf gemischte Reaktionen. Eine Presseschau.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Schneller, dünner und grösser: Mit dem neuen Modell iPhone 5 will Apple seine Erfolgsgeschichte auf dem Smartphone-Markt fortschreiben. Viele Gerüchte, die im Vorfeld im Internet kursierten, bestätigten sich am Mittwochabend bei der Vorstellung des Geräts in San Francisco. Der iPhone-4S-Nachfolger bekam einen grösseren Bildschirm und schnellere Internetverbindung verpasst.

Die Weltpresse reagierte gemischt auf Apples neusten Wurf. Sehen Sie einen Überblick der Reaktionen in der Bildstrecke. (kpn)

Erstellt: 13.09.2012, 08:45 Uhr

Artikel zum Thema

iPhone 5 im Test – was gefällt und was nicht

Service Apple hat in San Francisco das iPhone 5 präsentiert. Tagesanzeiger.ch/Newsnet hat es einem ersten Test unterzogen. Das Fazit von Apple-Experte Roger Zedi: Eine solide Weiterentwicklung, die sich im Kern treu bleibt. Mehr...

Apple stellt iPhone 5 vor

Telekom San Francisco Apple hat am Mittwoch sein mit Spannung erwartetes nächstes iPhone vorgestellt. Mehr...

Foxconn und die iPhone-Praktikanten

Der chinesische Hersteller der Apple-Smartphones hat Vorwürfe zurückgewiesen, wonach Berufsschüler zur Arbeit in den Fabriken gezwungen worden seien. Mehr...

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Kommentare

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Aufgeblasen, aber nicht abgehoben: Vor dem Start in Chateau-d'Oex kontrollieren Besatzungsmitglieder die Hülle ihres Heissluftsballons. In der Schweizer Berggemeinde findet bis derzeit die 42. Internationalen Heissluftballonwoche statt. (26. Januar 2020)
(Bild: Jean-Christophe Bott) Mehr...