Bob

Heftis Medaillen-Jagd mit Baumann

Die Schweizer Bob-Delegation hat die Formationen für das Zweier-Rennen der Männer bekannt gegeben. Medaillen-Hoffnung Beat Hefti fährt mit Alex Baumann.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Thomas Lamparter, der in den vergangenen acht Jahren Heftis Standard-Partner gewesen ist, hält sich für dieses Team als Ersatz bereit. Er hat sich zuletzt nach einer Achillessehnen-Verletzung und einer mehrmonatigen Pause zurückkämpfen müssen. Bis zuletzt hofft er auf seinen ersten Einsatz in einem olympischen Wettkampf mit den kleinen Schlitten.

Rico Peter, der zweite Schweizer Pilot, nimmt das Zweier-Rennen am Sonntag und Montag mit Jürg Egger in Angriff. Im Vierer wird dann Hefti mit Baumann, Lamparter und Egger fahren.

Zweierbob-Training. 2. Tag. 3. Durchgang: 1. Alexander Kasjanow (Russ) 56,39. 2. Alexander Subkow (Russ) 0,02 zurück. Ferner: 13. Beat Hefti (Sz) 0,67. 14. Rico Peter (Sz) 0,73. - 4. Durchgang: 1. Subkow 56,50. 2. Kasjanow 0,30. Ferner: 5. Peter 0,50. 15. Hefti 0,78.

Erstellt: 14.02.2014, 14:24 Uhr

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Blogs

Never Mind the Markets Der Feind, die Maschine

Outdoor Ein Marathon gegen das Vergessen

Die Welt in Bildern

Besuch aus der Heimat: Die Schweizergardisten im Vatikan stehen stramm, denn Bundesrat Alain Berset ist auf Visite. (12. November 2018)
(Bild: Peter Klaunzer) Mehr...