Selbstversuch: Eine Woche nur mit Tablet

TA-Digitalredaktor Rafael Zeier ist überzeugt, dass dem Tablet die Zukunft gehört. Aber wie ist es mit der Gegenwart?

Monitore, Tastatur und Maus haben ausgedient: Das Tablet wird für eine Woche zum Arbeitsgerät von Rafael Zeier.

Monitore, Tastatur und Maus haben ausgedient: Das Tablet wird für eine Woche zum Arbeitsgerät von Rafael Zeier. Bild: Reto Oeschger

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ab Samstag versucht der Autor während einer Woche ohne seinen Redaktions-PC und sein in die Jahre gekommenes Notebook auszukommen und setzt ganz auf Tablets und Smartphones. Auf Tagesanzeiger.ch/Newsnet und Twitter berichtet er täglich über seine Erfahrungen.

Die Regeln für den Selbstversuch sind einfach: Verboten ist alles, was eine richtige Tastatur hat. Übrig bleiben somit nur Touchscreen-Smartphones und Tablets. Zusatztastaturen sind nicht erlaubt.

Beim Experiment geht es also nicht nur darum herauszufinden, ob oder inwiefern die heutigen Tablets im (Berufs-)Alltag einen Laptop oder einen Arbeits-PC ersetzen können, sondern auch, ob sie eine herkömmliche Tastatur überflüssig machen können. Das Smartphone hat gezeigt, dass es auch ohne Hardware-Tastatur geht. Aber gilt das auch für Tablets? Auf diese und andere Fragen soll das Experiment eine Antwort geben.

Am 2. Dezember folgen an dieser Stelle eine Zusammenfassung und ein Fazit. (TA)

Erstellt: 22.11.2013, 21:09 Uhr

Artikel zum Thema

Unterwegs mit dem iPad Air

Test Ab heute wird das neue Apple-Tablet verkauft. Tagesanzeiger.ch/Newsnet hat es ausprobiert und vermisst vor allem etwas. Mehr...

Das neue Google-Tablet im Alltagstest

Test Dieser Tage erscheint das neue Nexus 7 in der Schweiz. Digital-Redaktor Rafael Zeier hat das Gerät getestet. Ein Erfahrungsbericht. Mehr...

Die zweite Vermählung von Laptop und Tablet

Vor einem Jahrzehnt scheiterte Microsoft mit dem Versuch, Laptop und Tablet in einem Gerät zusammenzuführen. Jetzt bringen der Softwarekonzern und mehrere PC-Hersteller neue Entwicklungen auf den Markt. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Blogs

Mamablog Papas Notenverweigerung

Geldblog Investieren Sie 3.-Säule-Gelder vorsichtig!

Die Welt in Bildern

Reparaturen am Schiff: Ein Mann arbeitet auf einer Werft entlang des Buriganga Flusses am südlichen Rand der Stadt Dhaka in Bangladesch. (15. Oktober 2019)
(Bild: Zakir Hossain Chowdhury/NurPhoto/Getty Images) Mehr...