So bleibt das Smartphone sicher

Viren, Datendiebe und Cyberkriminelle: Wie Sie Ihr iPhone oder Android-Telefon vor Angriffen schützen.

Seltsamen Links in Mails und unerwarteten Pop-ups sollte man mit einer gesunden Portion Misstrauen begegnen.
Video: Matthias Schüssler

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Cyberkriminelle aller Art haben ein grosses Interesse an unseren Mobiltelefonen und den dort gespeicherten Daten. Die lassen sich nämlich auf ganz unterschiedliche Weise verwerten: Ungeschützte Zahlungsinformationen oder Passwörter lassen sich direkt missbrauchen.

Private Fotos und Videos ergeben gutes Erpressungsmaterial. Und mittels Mails und anderer persönlicher Daten lassen sich Betrugsaktionen starten. Natürlich lässt sich ein gehacktes Handy auch mit Werbung überschwemmen oder als Bot ausnutzen – die Möglichkeiten sind vielfältig.

Drei Strategien zum Schutz

Darum gilt es, das Mobiltelefon zu schützen. Im Video zeigen wir drei Strategien: erstens die unverzichtbaren Vorkehrungen. Zweitens die Verhaltensweisen, die bei der täglichen Nutzung der Mobilgeräte den Schutz der persönlichen Daten verbessern. Und drittens die Massnahmen, die nicht unbedingt notwendig sind, die Sicherheit aber markant erhöhen.

Und in folgendem Extra-Video gehen wir der Frage nach, ob es nötig oder sinnvoll ist, auf dem Smartphone einen Virenscanner zu verwenden.

Braucht es wirklich auch am Handy so ein Antivirenprogramm?

Falls Sie zu den einzelnen Tipps mehr wissen möchten, finden Sie hier Links mit weiteren Hinweisen und Anleitungen:

Und last but not least gibt es auch in älteren Patentrezept-Videos Tipps zur Sicherheit: Bei So bleiben Ihre Daten unterwegs geschützt leisten wir Hilfestellung zum Schutz von Laptops. Wie Sie sich vor Hackern schützen erklärt Massnahmen gegen Hacker-Angriffe. Und mit Ein paar Klicks für mehr Sicherheit sind Sie beim Surfen im Netz weniger exponiert.

Erstellt: 13.01.2020, 16:00 Uhr

Tipps und Tricks in Videoform

Was sind Ihre Anliegen?

In der Videoreihe Digitale Patentrezepte gibt Matthias Schüssler exklusiv für Tagesanzeiger.ch/Newsnet einmal pro Woche praxiserprobte Hilfestellung zur souveränen Bewältigung des digitalen Alltags.

Falls Sie ein Anliegen haben, das sich für die Behandlung in unserer neuen Rubrik eignen würde, dann unterbreiten Sie uns das bitte über die Kommentarfunktion oder schreiben Sie an matthias.schuessler@tages-anzeiger.ch.

Die neue Folge wird jeweils am Montagnachmittag, etwa um 16 Uhr veröffentlicht.

Artikel zum Thema

Österreichisches Aussenministerium von Cyberangriff betroffen

Eine schwere Cyberattacke hat das österreichische Aussenministerium teilweise lahmgelegt. Hinter dem Angriff wird ein «staatlicher Akteur» vermutet. Mehr...

Ein fast magischer Trick fürs Smartphone

Video Die Wünsche liest einem das Telefon noch nicht von den Augen ab – aber mit einer verblüffenden Methode bringt man es dazu, unkompliziert Aufgaben für uns zu erledigen. Mehr...

Sicher einloggen – ganz ohne Passwort

Video So haben Hacker keine Chance: Wie Sie mit einem kleinen Stück Hardware Ihre Log-ins absichern und sich sogar ganz ohne Passwort im Web anmelden. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Vergleichsdienst

Finden Sie mit unserem unabhängigen Abovergleich das optimale Handyabo.
Jetzt vergleichen.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Kommentare

Google-Suche ist doch zu schlagen

Video Wir zeigen Beispiele, bei denen die Konkurrenz deutlich bessere Treffer liefert. Mehr...

So bleibt das Smartphone sicher

Video Viren, Datendiebe und Cyberkriminelle: Wie Sie Ihr iPhone oder Android-Telefon vor Angriffen schützen. Mehr...

Diese Digital-Tipps und -Tricks fanden Sie am hilfreichsten

Video Bessere Fotos mit dem Smartphone, Alternativen zu Photoshop und die tollsten Uralt-Programme: Wir präsentieren die Top Ten 2019 unserer digitalen Patentrezepte. Mehr...