Was HTC, Samsung und Co. vorhaben

In weniger als einem Monat werden gleich mehrere Hersteller neue Smartphones und Uhren vorstellen. Ein Blick in die Gerüchteküche.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Nach den Rekordzahlen von Apple (Apples unglaubliche Aufholjagd) sind die Konkurrenten, allen voran Samsung, gefordert (Wo Samsung jetzt zulegen muss).

In weniger als einem Monat wird HTC seine Karten auf den Tisch legen. Am Mobile World Congress in Barcelona wird das Unternehmen aller Voraussicht nach den Nachfolger des HTC One vorstellen.

Im letzten Jahr hat auch Samsung an dieser Messe sein Galaxy S5 (Das Galaxy S5 im Test) vorgestellt. Die Bildstrecke von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wirft einen Blick in die Gerüchteküche und zeigt, was für Neuheiten wohl anstehen. (zei)

Erstellt: 02.02.2015, 16:53 Uhr

Artikel zum Thema

Wo Samsung jetzt zulegen muss

Analyse Überholt und abgehängt? Apple scheint Samsung eine Nasenlänge voraus. Warum die Koreaner nicht geschlagen sind und wo bei der Aufholjagd der Haken liegt. Mehr...

Apple nimmt der Konkurrenz die Argumente weg

Analyse Eine Uhr oder einen neuen Laptop hat der Konzern gestern nicht präsentiert. Dafür macht er mit neuer Software Jagd auf Google, Samsung und Co. Mehr...

Das Plateau ist erreicht

Sieben Jahre nach dem Verkaufsstart des ersten iPhone und nach Jahren rasender Entwicklung werden Smartphones kaum noch besser. Davon profitieren besonders zwei Sektoren. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Blogs

Sweet Home So wird es schnell gemütlich

Geldblog Wohin mit dem Freizügigkeitsgeld?

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Die Welt in Bildern

Buntes Treiben: Mit dem Schmutzigen Donnerstag hat auch die Luzerner Fasnacht begonnen. Am Fritschi-Umzug defilieren die prächtig kostümierten Gruppen und Guggen durch die Altstadt. (20. Februar 2020)
(Bild: Ronald Patrick/Getty Images) Mehr...