Wenn der Basketballstar die Zukunftsbrille trägt

Magic Leap will die Computerzukunft revolutionieren. Jetzt kündet das Unternehmen erst einmal eine Zusammenarbeit an. Und Google will E-Mails interaktiver machen.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

(zei)

Erstellt: 14.02.2018, 09:23 Uhr

Artikel zum Thema

Die erste smarte Brille, die nicht gruselig ist

Sind die Datenbrillen jetzt endlich alltagstauglich? Die Vaunt ist äusserlich nicht von einer normalen Sehhilfe zu unterscheiden. Mehr...

Magic Leap stellt endlich AR-Brille vor

Digital kompakt +++ Twitch sucht Supertalente +++ Chinesischer Uber-Rivale sammelt 4 Milliarden Dollar +++ Darum wird das iPhone lahm Mehr...

Meilenstein auf dem Weg zur Apple-Brille

Wer weiss schon, was Augmented Reality ist? Der iPhone-Konzern wird das in den nächsten Monaten ändern. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Blogs

Michèle & Wäis Die schlechtesten Eltern der Welt

Welttheater Kubas Streichholz-Problem

Die Welt in Bildern

Ausserordentlicher Freestyle Wettbewerb: Expentierfreudige nehmen am «Auf-Irgendetwas-Fahren-Wettbewerb» im polnischen Bialka Tatrzanska teil. (18. Februar 2018)
(Bild: Agencja Gazeta/Marek Podmokly/via REUTERS) Mehr...