Zum Hauptinhalt springen

Angst vor Amputation

Der Hype um neue Smartphones ist gross, der Nutzen gering.

Apple verkündet seine Neuheiten in durchritualisierten Liveshows: Das iPhone 6 am Launch-Event vom 9. September 2014. Foto: Monica Davey (Keystone)
Apple verkündet seine Neuheiten in durchritualisierten Liveshows: Das iPhone 6 am Launch-Event vom 9. September 2014. Foto: Monica Davey (Keystone)

Stellen Sie sich vor: Sie müssen im Wald leben, abgeschnitten von allen Annehmlichkeiten. Was vermissen Sie am meisten? Strom? Warmes Wasser? Schmerzmittel? Eine Säge? Sicher ist: Das iPhone 6 steht nicht auf der Liste.

Mit dem Gedankenspiel versuchen Kritiker, die Dauer-Hektik um neue Smartphones und Tablets zu dämpfen. Aus ihrer Sicht schüren Technologie­firmen schon länger viel Aufregung um Nichts. Wahrer Fortschritt, sagen sie, macht Menschen gesünder, sicherer, reicher – im Minimum waldtauglich. Smartphones tragen dazu wenig bei.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.