Zum Hauptinhalt springen

Apple richtet den Kabelsalat an

Der Techkonzern hat gestern Neuheiten vorgestellt. Spannender als die Geräte selbst sind die Kabel.

Ohne Ladekabel geht nichts: Smartphonebesitzer sind gut beraten, stets ein Ladegerät zur Hand zu haben.
Ohne Ladekabel geht nichts: Smartphonebesitzer sind gut beraten, stets ein Ladegerät zur Hand zu haben.
Reuters

Als Apple in diesem Frühjahr das neue Macbook vorstellte, gab vor allem etwas zu reden: der neue USB-C-Anschluss. Der ist nicht kompatibel mit aktuellen Steckern. Dafür kann man ihn nicht mehr falsch herum einstecken, und auch sonst bietet er reichlich Vorteile. Sogar geladen wird das neue Macbook über diesen Anschluss.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.