Apps für eine bessere Welt

Entgegen dem Vorurteil, Smartphone-Benutzer würden sich ihrem sozialen Umfeld entziehen, kann man per App auch Gutes für die Mitmenschen tun.

Von Freiwilligenarbeit bis Spenden: Mit Apps kann man auf verschiedene Arten helfen.

Von Freiwilligenarbeit bis Spenden: Mit Apps kann man auf verschiedene Arten helfen.

(Erstellt: 26.08.2015, 10:02 Uhr)

Artikel zum Thema

App nach draussen!

Diese Apps sind nichts für Stubenhocker: Karten, Spiele und Wetterprognosen. Sieben Empfehlungen der Digitalredaktion. Mehr...

Für die Kleinen nur das Beste

App-Entwickler wollen sich das lukrative Geschäftsfeld mit frischgebackenen Eltern nicht entgehen lassen. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Vergleichsdienst

Finden Sie mit unserem unabhängigen Abovergleich das optimale Handyabo.
Jetzt vergleichen.

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Die Welt in Bildern

Bergungsarbeiten nach Taifun-Katastrophe: Der heftige Wirbelsturm «Hagibis» hinterliess über weite Teile Japans eine Spur der Verwüstung. Die Zahl der Todesopfer ist gemäss eines japanischen Fernsehsenders auf 66 gestiegen. (15. Oktober 2019)
(Bild: Jae C. Hong/AP) Mehr...