Zum Hauptinhalt springen

Auf der Suche nach den besten Apps

Besitzer eines modernen Smartphones können ihr Handy gratis oder für wenige Franken mit zusätzlichen Funktionen aufrüsten. Doch wie findet man jene Applikationen, die den Alltag einfacher und freudvoller machen?

Goldgrube App Store: Auch für das iPad existieren bereits tausende von Miniprogrammen.
Goldgrube App Store: Auch für das iPad existieren bereits tausende von Miniprogrammen.
AFP

Mehr als 10 Milliarden Apps (Miniprogramme) hat allein Apple in den letzten zweieinhalb Jahren ausgeliefert. Statistisch besitzt nun also jeder der knapp 7 Milliarden Erdbewohner 1,4 Apps. Diese Zahl ist natürlich Unsinn, denn die inzwischen 160 Millionen iPhones, iPads und iPods sind genauso ungerecht über die Welt verteilt, wie Nahrungsmittel.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.