Zum Hauptinhalt springen

«Das App-Ökosystem ist wichtiger als das Gerät»

Robin Wirz berät Firmen bei der Entwicklung von Smartphone- und Tablet-Apps. Im Interview spricht er über die Chancen von Windows Phone 8 und die Schwierigkeiten mit iOS und Android.

Roger Zedi
Kaum zu glauben: Das App-Zeitalter ist erst vier Jahre alt.
Kaum zu glauben: Das App-Zeitalter ist erst vier Jahre alt.
PD

Herr Wirz, auf welche Apps könnten Sie nicht verzichten? Nebst E-Mail sind News-Apps sehr wichtig, ebenso Google-Maps und die SBB-App, gefolgt von Social-Media-Apps.

Was vermissen Sie aus jener Zeit, als Handys noch keine Apps hatten? Nichts. Doch Apps haben unser Leben schon verändert. Während man früher noch stundenlang über etwas diskutiert hätte, schaut man heute einfach rasch bei Wikipedia nach.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen