Zum Hauptinhalt springen

Das nächste grosse tragbare Ding

Am Mobile World Congress von vergangener Woche war das Scheinwerferlicht auf die Smartphones gerichtet. Doch Apple, Samsung und Google planen bereits die nächste Produktgattung: Die Smartwatch.

Kommuniziert mit dem Smartphone und steuert beispielsweise die Musikwiedergabe: Pebble-Watch.
Kommuniziert mit dem Smartphone und steuert beispielsweise die Musikwiedergabe: Pebble-Watch.

Sehen wir bald Menschen auf den Strassen, die mit ihrer Uhr sprechen? Was in der TV-Serie «Knight Rider» noch ein Hauch von Science-Fiction war – Detektiv Michael Knight kommunizierte mit der Armbanduhr –, könnte schon bald technischer Alltag werden. So planen offenbar gleich drei grosse Hersteller sogenannte Smartwatches: Apple, Samsung und Google.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.