Zum Hauptinhalt springen

Das sind Googles Neue

Der Suchkonzern hat ein Riesensmartphone, ein Tablet und eine TV-Box angekündigt.

Google hat heute in einem Blog-Post seine neusten Geräte vorgestellt. Wie vorab vermutet,präsentierte der Suchkonzern ein Tablet und ein Smartphone. Daneben hat Google auch eine TV-Box mit Game-Controller gezeigt. Alle drei Neuheiten nutzen die neuste Version von Android namens Lollipop.

Das Nexus 6 kann in der Schweiz laut Google voraussichtlich im November vorbestellt werden. Die 32-GB-Variante wird 749 Franken kosten, die 64-GB-Variante 799 Franken. Das Nexus 9 könne man ab dem 17. Oktober vorbestellen. Die günstigste Variante mit 16 GB Speicher kostet laut Google 419 Franken.

HTC, der Hersteller des Nexus-9-Tablets, meldet zusätzlich: «In der Schweiz wird das Nexus 9 ab Anfang November über Digitec zu folgenden Konditionen verfügbar sein: 16-GB-WiFi (439 CHF), 32-GB-WiFi (519 CHF) und 32-GB-LTE (599 CHF), wobei die 32-GB-WiFi-Variante zu Beginn exklusiv über Digitec erhältlich sein wird.» Was Schweizer Preise und Verfügbarkeit des Nexus Player angeht, konnte Google gegenüber Redaktion Tamedia keine Angaben machen.

In den nächsten Wochen soll die neuste Android-Version auch für ältere Geräte der Nexus-Reihe erhältlich werden. Im Blog-Eintrag nennt Google die Nexus 4, 5, 7 und 10. Wann und ob Techkonzerne wie Samsung, HTC, LG, Motorola oder Sony nachziehen und ihre Smartphones mit der neusten Android-Version beliefern, werden die nächsten Wochen und Monate zeigen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch