Zum Hauptinhalt springen

Die HTC-Antwort auf das iPhone 4

Der Smartphone-Hersteller HTC hat in London zwei neue Modelle mit Googles Betriebssystem Android 2.2 vorgestellt.

Das neue Flaggschiff: Desire HD
Das neue Flaggschiff: Desire HD

Desire HD heisst das neue HTC-Flaggschiff. Es ist mit einem 1-GHz-Prozessor und einer 8-Megapixel-Kamera ausgestattet, HD-Videos kann man in 720p-Auflösung im 3GP-Format aufnehmen. Das neue Smartphone hat 768 MB RAM sowie 1,5 GB Speicher, der sich mit microSD-Karten erweitern lässt. Der Touchscreen misst weiterhin 109 Millimeter in der Diagonale und bietet eine Auflösung von 480 x 800 Pixel. Im Wohnzimmer lässt sich das Desire HD mit Geräten verbinden, die das Abspielen von Fotos, Videos oder Musik direkt vom Handy aus unterstützen. Wie beim HTC Legend ist das schlanke Gehäuse des HTC Desire HD aus einem massiven Aluminiumblock gefräst.

Neben dem Desire HD hat HTC auch das Desire Z vorgestellt. Es wartet mit einer 5-Megapixel-Kamera und einem 800-MHz-Qualcomm-7230-Prozessor auf. Zudem hat HTC dem Touchscreen-Smartphone eine ausklappbare QWERTZ-Tastatur spendiert.

Beide neuen HTC-Modelle laufen mit Android und sind ab Oktober erhältlich. HTC-Chef Peter Chou stelle aber auch Geräte für Windows Phone 7 in Aussicht.

Fernwartung

HTC hat zudem die Benutzeroberfläche Sense für die neuen Modelle kräftig überarbeitet. Mit «Location» hat man ein Kartentool im Programm, das ohne Roamingkosten weltweit verfügbar ist. Karten kann man vorab herunterladen. Über HTCSense.com können Desire-HD-Benutzer einige Funktionen fernsteuern. So lässt sich der Speicher fernlöschen, falls das Gerät gestohlen wurde. Auch Kontakte, SMS und MMS lassen sich so sichern. Neben einem mobilen E-Reader mit Such- und Kommentarfunktion setzt HTC auf einen E-Book-Store, der von Kobobooks.com ins Leben gerufen wurde.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch