Zum Hauptinhalt springen

Ein bisschen Touch schadet nichts

Touchscreen und Selfie-Display. Die Nikon D5500 ist eine Spiegelreflexkamera für die Smartphone-Generation.

Die Nikon D5500 ist auch in der Spiegelreflexkamera-untypischen Farbe Rot erhältlich.
Die Nikon D5500 ist auch in der Spiegelreflexkamera-untypischen Farbe Rot erhältlich.
Nikon
Das Display lässt sich um zwei Achsen in flexible Aufnahmepositionen bewegen.
Das Display lässt sich um zwei Achsen in flexible Aufnahmepositionen bewegen.
Nikon
...und überträgt die Fotos auch aufs Mobiltelefon.
...und überträgt die Fotos auch aufs Mobiltelefon.
schü. (Screen)
1 / 8

Der Kameramarkt ist unter Druck – das konnte man Ende Februar beispielsweise bei Heise.de nachlesen. 2014 gingen erstmals auch die Zahlen für die Spiegelreflexkameras zurück. Nur die Action-Cams konnten zulegen.

Die Zahlen für den deutschen Markt sind laut Anfrage von Redaktion Tamedia nicht eins zu eins auf den Schweizer Markt zu übertragen. Es ist aber unverkennbar, dass die neuen Kameramodelle sich den Gewohnheiten der Smartphone-Fotografen anpassen. Sie bieten einen ähnlichen Bedienkomfort und versuchen, sich durch die bessere Bildqualität und die grösseren gestalterischen Möglichkeiten von den Handy-Kameras abzusetzen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.