Zum Hauptinhalt springen

Facelift für Facetime und Facebook

Mit Videochats und Social Media werden unsere Gesichter omnipräsent. Das beschert der plastischen Chirurgie Zulauf.

Im Video-Chat wirkt die Nase immer etwas zu gross und man wirkt dicker als in natura: Eine Frau kommuniziert mit der Facetime-Funktion ihres iPhones. (Archivbild)
Im Video-Chat wirkt die Nase immer etwas zu gross und man wirkt dicker als in natura: Eine Frau kommuniziert mit der Facetime-Funktion ihres iPhones. (Archivbild)
Keystone

Jane Jetson, die futuristische Variante von Wilma Feuerstein aus der Zeichentrickserie «Die Jetsons», war bereits vor fünfzig Jahren bestens für die Herausforderungen der modernen Technik gewappnet. Wenn frühmorgens ihr Videotelefon klingelte, setze sie flink ihre Morgenmaske auf, die sie wie aus dem Ei gepellt erscheinen liess, und zeigte sich dem Anrufer. Die Frage «Wie schaffst du es nur, so blendend auszusehen?» liess nie lange auf sich warten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.