Zum Hauptinhalt springen

Gestohlenes Handy meldet sich per SMS

Schlechte Zeiten für Handy-Diebe: Eine Software meldet den Aufenthaltsort und spioniert den Dieb aus.

Wer auf seinem Handy künftig eine Software des indischen Unternehmens Maverick Mobile Solutions installiert, kann den Aufenthaltsort seines gestohlenen Mobiltelefons ausforschen. Dem Besitzer wird per SMS auf eine zuvor bestimmte Nummer mitgeteilt, wo sich das gestohlene Handy befindet. Das Programm sorgt dafür, dass der Bestohlene alle Textnachrichten lesen kann, die auf dem gestohlenen Gerät verfasst oder empfangen werden, berichtet die New York Times. Selbst auf den Datenklau soll die Software vorbereitet sein. Wenn der Dieb die SIM-Karte ersetzen will, verschlüsselt das Programm automatisch alle am Handy gespeicherte Daten.

Die Software, die in San Diego vorgestellt wurde, befindet sich noch in der Entwicklungsphase.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch