Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Googles künstlich intelligenter Chat-Freund

Erik Kay, Chefentwickler bei Google, stellte Allo zusammen mit der Video-App Duo am 18. Mai anlässlich der Entwicklermesse I/O vor.
Allo bietet die üblichen Funktionen: Dialoge, Bilder, Videos und Sticker.
Google Assistant möchte der Freund des Nutzers sein – ein mit künstlicher Intelligenz ausgestatteter Freund.
1 / 6

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin