Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Googles unbekannter Virtual-Reality-Trumpf

Ein intelligenter Vermessungmodus zeichnet laufend ein Bild der Umgebung, basierend auf Kameradaten.
Seine 3-D-Fähigkeiten sieht man dem Tablet nicht an: Der Prototyp von Googles Tango-Tablet.
Googles Chef-Spieleentwickler Noah Falstein zeigte das Tango-Tablet letzten Herbst in Zürich.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin