Zum Hauptinhalt springen

«Ich will das Comeback miterleben»

Michael Gubelmann, Geschäftsführer von Nokia Alps, über seine Treue zu den Finnen und deren neuste Smartphones.

Das von uns getestete Lumia 920: Das 4,5-Zoll-Display liefert eine Auflösung von 1280 x 768 Pixeln. Mit 185 Gramm ist das Smartphone kein Leichtgewicht.
Das von uns getestete Lumia 920: Das 4,5-Zoll-Display liefert eine Auflösung von 1280 x 768 Pixeln. Mit 185 Gramm ist das Smartphone kein Leichtgewicht.
Anatol Heib
Der Startscreen mit den Windows-Phone-8-Kacheln kann beliebig angepasst werden. Nokia hat dem Lumia 920 exklusive Anwendungen wie Nokia Karten, City Compass, Navi-System, den Musikdienst Nokia Music und eine Bildbearbeitung spendiert.
Der Startscreen mit den Windows-Phone-8-Kacheln kann beliebig angepasst werden. Nokia hat dem Lumia 920 exklusive Anwendungen wie Nokia Karten, City Compass, Navi-System, den Musikdienst Nokia Music und eine Bildbearbeitung spendiert.
Screenshot
Etwas kleiner präsentiert sich das Lumia 820 mit 4,3-Zoll-Display (800 mal 480 Pixel). Bei der 8-Megapixel-Kamera fehlt der Bildstabilisator.
Etwas kleiner präsentiert sich das Lumia 820 mit 4,3-Zoll-Display (800 mal 480 Pixel). Bei der 8-Megapixel-Kamera fehlt der Bildstabilisator.
Nokia
1 / 14

Nokia hat zwei schwierige Jahre hinter sich, und noch ist nicht alles überstanden. Wie haben Sie es geschafft, den Finnen treu zu bleiben? Ich habe die guten Zeiten erlebt, dann ist es bergab gegangen. Nun will ich auch unser Comeback miterleben – das ist meine Motivation.

In der Branche gibt es selbst seitens der direkten Konkurrenz auffällig viel Mitgefühl für Nokias Schicksal. Kommt das auch bei Ihnen an? Indirekt. Wir spüren das eher von unseren Partnern, den Netzbetreibern und dem Handel. Da besteht immer noch eine grosse Loyalität zu uns, auch zu den neuen Geräten. Wir hören von diversen Seiten, dass es schön wäre, wenn wir «wieder dabei wären».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.