Stichwort:: TV

News

Bald Schluss mit Vorspulen bei der TV-Werbung?

Im Kampf um Werbegelder scheint es in der Schweiz zu einem überraschenden Schulterschluss zu kommen. Mehr...

Das chinesische «Game of Thrones»  

Die Chinesen sind verrückt nach Serien. Die erfolgreichste spielt am Kaiserhof des 18. Jahrhunderts. Doch auch sie muss zur politischen Agenda der Regierung passen. Mehr...

Serafe alleinige Ansprechstelle für Radio- und TV-Abgaben

Die neue Erhebungsstelle ist ab sofort die zentrale Anlaufstelle für alle Fragen rund um die SRG-Gebühren. Damit sollen die Gemeinden entlastet werden. Mehr...

Tragisches Ende eines syrischen Kinderstars

Mitten im heftig umkämpften Aleppo wird eine TV-Serie produziert. Star der Sitcom ist der 14-jährige Kussai Abtini. Aus Sicherheitsgründen wollte er die Stadt nun verlassen. Mehr...

TV-Konsum nimmt weiter zu

Deutschschweizer sitzen im Schnitt täglich 131 Minuten vor dem Fernseher. In der italienischen Schweiz schaut man noch länger TV. Eine Zunahme gibt es auch beim zeitversetzten Fernsehen. Mehr...

Liveberichte

Schawinski: Reden Sie mit!

Auf SF 1 startete am Montag mit «Schawinski» die brisanteste Talkshow der Schweiz. Wie hat Ihnen die Premiere gefallen? Diskutieren Sie mit im Facebook-Chat auf Tagesanzeiger.ch/Newsnet. Mehr...

Interview

«TV-Serien stecken im 19. Jahrhundert fest»

Interview Autor Lukas Bärfuss sieht den Serien-Hype kritisch. Das grosse Gespräch über langweilige Konflikte, den Writer’s Room und einen öden Trick von Kevin Spacey. Mehr...

«Der Sensor unter der Matratze merkt, wenn man einschläft»

Interview Digitalredaktor Rafael Zeier hat sich an der IFA in Berlin nach Gadget-Trends umgesehen. Und viel Miniaturisierung entdeckt. Mehr...

«Die Sender wollen uns draussen halten»

Interview Netflix-Chef Reed Hastings über den deutschsprachigen Markt, Piraten-Apps und den Kampf gegen VPN. Mehr...

«Jedes Video lässt sich zu Geld machen»

Bei Youtube stehen die Zeichen auf Kommerz. Der Videodienst muss mehr Einnahmen generieren. Und: Google wird in Zukunft noch viel mehr daran setzen, die Nutzer gezielt zu bewerben, sagt Kulturwissenschaftler Conradin Knabenhans. Mehr...

«Wir haben uns ein grösseres Publikum erhofft»

Die Zuschauerzahlen der zehnstündigen Livedoku «Züri West by Night» blieben weit unter den Erwartungen – und das bei grossem Aufwand. Was sagt man bei SRF dazu? Mehr...

Hintergrund

Was nach dem Glotzen kommt

Chatten und in die Sendung eingreifen statt bloss zusehen: Livestreaming-Plattformen machen aus der Couch-Unterhaltung ein soziales Erlebnis. Mehr...

So gelingt der digitale Befreiungsschlag

Der «Drei in eins»-Anschluss bietet Fernsehen, Internet und Festnetztelefonie. Doch so praktisch die Kombiangebote auch sind, sie kosten viel, und sie berauben uns der Wahlfreiheit. Mehr...

Die Fantasie ist Wirklichkeit

In den USA sind in virtuellen Ligen Milliarden zu gewinnen. Über 56 Millionen Menschen spielen bereits in dieser Parallelwelt des Profisports. Politiker bezweifeln, dass alles legal ist. Mehr...

Jäger der verlorenen Bilder

Die Geschichte rund um das Video und den Videorekorder ist viel spannender als die Bilder des Züri-Fäscht 2001. Das Fazit nach dem Film: Schön, ist die Erinnerung geschönt. Mehr...

Das grosse Gebührenverteilen

Von den Billag-Gebühren bekommt die SRG mit Abstand am meisten. Es folgen Radio und Tele Südostschweiz – aufgrund von komplizierten und teils fragwürdigen Verteilregeln. Mehr...

Meinung

Der harte Fragestil ist nötiger denn je

Gastbeitrag Die TV-Welt sei voll von weichgespülten Feelgood-Talks. Dabei brauche es heute mehr kritische Interviews, schreibt Roger Schawinski in einer Replik. Mehr...

Politik sollte den Unmut zu Replay ernst nehmen

Kommentar Anbieter und Konsumentenschutz wollen die umstrittenen Regeln zu Replay-TV an der Urne bekämpfen. Das hilft den Zuschauern. Mehr...

Der Penis als Pädagoge

Analyse In der Kuppelsendung «Naked Attraction» lassen sich Kandidatinnen und Kandidaten nackt beurteilen. Das ist nicht so schlimm, wie es klingt. Mehr...

Die Frau in der Arena

Analyse Eine Politsendung gibt sich einen Unterhaltungs-Einschlag: Christa Rigozzi wird Co-Moderatorin der neuen SRF-Sendung «Arena/Reporter». Doch ein Verdacht bleibt. Mehr...

«Was können Sie überhaupt, Herr Gauland?»

TV-Kritik In der Talkshow von Anne Will windet sich der AfD-Politiker durch zweifelhafte Argumentationen. Und wie rassistisch Deutschland ist, weiss am Ende auch niemand. Mehr...

Service

Wer Champions League sehen will, muss bezahlen

Livesport im Fernsehen: Was Sie in der Schweiz wo sehen können – und was es kostet. Mehr...

Hier gibts die Eishockey-Meisterschaft im TV

Wir zeigen Ihnen, wo Sie künftig Schweizer Eishockey und Fussball im immer komplizierter werdenden TV-Angebot schauen können. Mehr...

Die TV-Angebote im Vergleich

Swisscom, Sunrise oder UPC-Cablecom? Welches Digital-TV-Angebot für welchen Haushalt geeignet ist. Mehr...

Alles Ultra HD oder was?

Irgendwie scheinen die Erfinder von neuen Techniken in Abkürzungen verliebt zu sein. Was verbirgt sich hinter kryptischen Kürzeln wie LTE, NFC, QR oder M2M? Mehr...

Welches TV-Angebot zu Ihnen passt

Seit Anfang Jahr neben Swisscom und Cablecom auch noch Sunrise mit Pauken und Trompeten ins TV-Geschäft eingestiegen ist, überbieten sich die grossen Anbieter mit Neuerungen. Eine Übersicht. Mehr...

Bildstrecken


UPC Cablecom gelobt Besserung
Horizon, die neue Set-Top-Box des Schweizer Kabelnetzbetreibers, kommt nicht überall gut an.

Ultra-HD: Das ist die neue TV-Technik
Was 4K und Oled zu bieten haben.




Bald Schluss mit Vorspulen bei der TV-Werbung?

Im Kampf um Werbegelder scheint es in der Schweiz zu einem überraschenden Schulterschluss zu kommen. Mehr...

Das chinesische «Game of Thrones»  

Die Chinesen sind verrückt nach Serien. Die erfolgreichste spielt am Kaiserhof des 18. Jahrhunderts. Doch auch sie muss zur politischen Agenda der Regierung passen. Mehr...

Serafe alleinige Ansprechstelle für Radio- und TV-Abgaben

Die neue Erhebungsstelle ist ab sofort die zentrale Anlaufstelle für alle Fragen rund um die SRG-Gebühren. Damit sollen die Gemeinden entlastet werden. Mehr...

Tragisches Ende eines syrischen Kinderstars

Mitten im heftig umkämpften Aleppo wird eine TV-Serie produziert. Star der Sitcom ist der 14-jährige Kussai Abtini. Aus Sicherheitsgründen wollte er die Stadt nun verlassen. Mehr...

TV-Konsum nimmt weiter zu

Deutschschweizer sitzen im Schnitt täglich 131 Minuten vor dem Fernseher. In der italienischen Schweiz schaut man noch länger TV. Eine Zunahme gibt es auch beim zeitversetzten Fernsehen. Mehr...

Die Schweiz bekommt einen neuen TV-Sender

Nonstop Filme und Serien: Mit einem 24-Stunden-Angebot lanciert die deutsche Mediengruppe ProSiebenSat.1 einen neuen Fernsehsender. Über den Namen schweigt sie sich noch aus. Mehr...

Libyens Regierungschef kündigt Rücktritt an

Libyens Ministerpräsident Abdullah al-Thani will am Sonntag dem Parlament seine Demission einreichen. Seinen Abgang gab er im Fernsehen bekannt. Mehr...

Nachrichten-Ticker

50,08 Prozent für RTVG – gibts eine Beschwerde?

Infografik 3696 Ja-Stimmen geben den Ausschlag für den Systemwechsel bei den Radio- und Fernsehgebühren. SRG und Private atmen auf, der Gewerbeverband schliesst eine Beschwerde nicht aus. Mehr...

Die erstaunliche Wende von Economiesuisse

Der Wirtschaftsdachverband Economiesuisse hat das neue Radio- und TV-Gesetz stets abgelehnt – bis jetzt. Der Gewerbeverband vermutet gezieltes Lobbying hinter dem Positionswechsel. Mehr...

Swisscom TV spricht von «exzellenter» Ecopop-Initiative

Merkwürdige Panne: Der TV-Programmtext zur gestrigen Ecopop-Ansprache von Didier Burkhalter lobte die Initiative unverhohlen. Mehr...

Dietmar Schönherr ist tot

Der österreichische Schauspieler Dietmar Schönherr ist im Alter von 88 Jahren gestorben. Bekannt wurde er durch die Science-Fiction-Serie «Raumschiff Orion». Mehr...

Gaming vor Publikum

Youtube will angeblich das Spielefernsehen Twitch für eine Milliarde Dollar kaufen. Wieso – und was ist Twitch eigentlich genau? Mehr...

Wer beim Zwei-Klassen-Netz gewinnt und wer verliert

Die US-Telekom-Behörde plant eine kostenpflichtige Überholspur im Netz. Dass ein schnelles Internet für alle in Gefahr sein könnte, mobilisiert eine ungewöhnliche Allianz von Aktivisten und Hightechfirmen. Mehr...

Conchita Wurst gewinnt den ESC

26 Länder waren in der Endauswahl des Eurovision Song Contest in Kopenhagen. Tagesanzeiger.ch/Newsnet kommentierte live. Mehr...

Die Newssendung ohne News

Channel-7-Moderatorin Helen Kapalos beweist viel Geduld, als ein Beitrag nach dem anderen ins Wasser fällt. Mehr...

Schawinski: Reden Sie mit!

Auf SF 1 startete am Montag mit «Schawinski» die brisanteste Talkshow der Schweiz. Wie hat Ihnen die Premiere gefallen? Diskutieren Sie mit im Facebook-Chat auf Tagesanzeiger.ch/Newsnet. Mehr...

«TV-Serien stecken im 19. Jahrhundert fest»

Interview Autor Lukas Bärfuss sieht den Serien-Hype kritisch. Das grosse Gespräch über langweilige Konflikte, den Writer’s Room und einen öden Trick von Kevin Spacey. Mehr...

«Der Sensor unter der Matratze merkt, wenn man einschläft»

Interview Digitalredaktor Rafael Zeier hat sich an der IFA in Berlin nach Gadget-Trends umgesehen. Und viel Miniaturisierung entdeckt. Mehr...

«Die Sender wollen uns draussen halten»

Interview Netflix-Chef Reed Hastings über den deutschsprachigen Markt, Piraten-Apps und den Kampf gegen VPN. Mehr...

«Jedes Video lässt sich zu Geld machen»

Bei Youtube stehen die Zeichen auf Kommerz. Der Videodienst muss mehr Einnahmen generieren. Und: Google wird in Zukunft noch viel mehr daran setzen, die Nutzer gezielt zu bewerben, sagt Kulturwissenschaftler Conradin Knabenhans. Mehr...

«Wir haben uns ein grösseres Publikum erhofft»

Die Zuschauerzahlen der zehnstündigen Livedoku «Züri West by Night» blieben weit unter den Erwartungen – und das bei grossem Aufwand. Was sagt man bei SRF dazu? Mehr...

«Starruhm im Tausch gegen Privatsphäre»

Interview Der Medienwissenschaftler Axel Schmidt erklärt, warum Reality-TV so beliebt ist. Mehr...

«Ich verreisse gerne einen Musikclip»

Gülsha Adilji ist Moderatorin beim Jugendsender Joiz. Die Newcomer-Journalistin des Jahres kommentiert Youtube-Videos und spricht auch mal über Achselschweiss. Mehr...

«Der Kauf eines Fernsehers ist eine sehr emotionale Angelegenheit»

Die Angst der öffentlich-rechtlichen TV-Sender vor dem Internet und wie smart die Fernseher noch werden: Interview mit TV-Experte Vassilis Seferidis, der am TV 2.0 Summit in Zürich zu Gast sein wird. Mehr...

«Darauf war Steve Jobs immer scharf»

«Das letzte visionäre Apple-Produkt wird voraussichtlich der HDTV-Fernseher sein», sagt der renommierte Techautor und Apple-Experte Stewart Wolpin vor der Präsentation der Quartalszahlen am 24. April. Mehr...

Digital TV: Cablecom, Swisscom oder Sunrise?

Interview Am Montag erhalten Cablecom und Swisscom Konkurrenz im TV-Markt: Sunrise bietet digitales Fernsehen an. Welches Angebot ist das Beste – und wer schaut wo in die Röhre? Antworten eines Experten. Mehr...

«Siri im iPhone 4S dürfte erst der Anfang sein»

Samsung ist anders als Apple seit langem im Fernsehgeschäft tätig – und hat erst vor wenigen Tagen einen Smart TV mit Sprach- und Gestensteuerung vorgestellt. Kommt Apples iTV zu spät? Mehr...

Die Zukunft des Fernsehens

Interview Der Film-Streamingdienst Netflix ist in den USA äusserst populär. Wir sprachen an der CES in Las Vegas mit Manager Steve Swasey über die Gründe des Erfolgs und die Expansionspläne für Europa. Mehr...

«Die Konsequenz waren unzufriedene Kunden»

Interview UPC-Cablecom-Chef Eric Tveter spricht über die Zukunft des Fernsehens und erzählt, was ihn als New Yorker an Zürich begeistert. Mehr...

«Spannend wird es, wenn wir die Fernbedienung loswerden»

Wie gehen etablierte TV-Sender mit dem Web-Angebot und dem veränderten Konsumverhalten um? Robert Amlung, Head of Digital Strategy beim ZDF, über die Chancen und Risiken – und Apples TV-Pläne. Mehr...

«Ein Apple-TV für unter 1500 Franken ist eine Illusion»

Interview Der iPhone-Hersteller drängt wahrscheinlich spätestens 2013 in den Fernsehmarkt. Welche Folgen hätte dies für SF und Co.? Und welchen Nutzen hat der Zuschauer vom Zusammenwachsen von PC und TV? Mehr...

Was nach dem Glotzen kommt

Chatten und in die Sendung eingreifen statt bloss zusehen: Livestreaming-Plattformen machen aus der Couch-Unterhaltung ein soziales Erlebnis. Mehr...

So gelingt der digitale Befreiungsschlag

Der «Drei in eins»-Anschluss bietet Fernsehen, Internet und Festnetztelefonie. Doch so praktisch die Kombiangebote auch sind, sie kosten viel, und sie berauben uns der Wahlfreiheit. Mehr...

Die Fantasie ist Wirklichkeit

In den USA sind in virtuellen Ligen Milliarden zu gewinnen. Über 56 Millionen Menschen spielen bereits in dieser Parallelwelt des Profisports. Politiker bezweifeln, dass alles legal ist. Mehr...

Jäger der verlorenen Bilder

Die Geschichte rund um das Video und den Videorekorder ist viel spannender als die Bilder des Züri-Fäscht 2001. Das Fazit nach dem Film: Schön, ist die Erinnerung geschönt. Mehr...

Das grosse Gebührenverteilen

Von den Billag-Gebühren bekommt die SRG mit Abstand am meisten. Es folgen Radio und Tele Südostschweiz – aufgrund von komplizierten und teils fragwürdigen Verteilregeln. Mehr...

Mauerblümchen der Medienrevolution

Als «Graswurzel-Revolution» gestartet, hat das Podcasting keine Superstars hervorgebracht. Statt eines Massenmediums hat sich eine Art Szenemedium entwickelt, das mit einzigartiger Hörerbindung aufwartet. Mehr...

Der Smart-TV wird endlich smart

Betriebssysteme wie Android machen die Bedienung des internetfähigen Fernsehers einfacher und den Kauf schwieriger – Sony und Co. verlieren die Macht über ihre Geräte Mehr...

Man glaubt ihr jedes Wort

Sister Cristina, Gewinnerin der TV-Show «The Voice of Italy», hat ihr erstes Album herausgebracht. Als Nonne hat sie einige Vorteile auf dem Musikmarkt. Mehr...

Das begrenzte Schlaraffenland

Analyse Die Cablecom lanciert ein Buffet à discrétion für Filme und Serien. Serien- und Filmfans fehlen aber viele Leckerbissen. Mehr...

Ein Mann aus Tirol

Der österreichische Schauspieler Dietmar Schönherr ist 88-jährig auf der Insel Ibiza gestorben. Der Nachruf. Mehr...

Was bringt Netflix dem Schweizer TV-Publikum?

In den USA ein Erfolg, wagt der Video-Streaming-Dienst Netflix nun den Sprung in die Schweiz. Kenner Ralf Beyeler über Bedeutung – und Preisschmerzgrenze für hiesige Filmfans. Mehr...

Wir zappen weiter

Das Internet hat in den USA einen Kampf um den TV-Bildschirm entfacht. Hierzulande werden die digitalen Möglichkeiten noch weniger genutzt. Das zeitversetzte Fernsehen ist allerdings auf dem Vormarsch. Mehr...

Teenies mit Ticks und Talenten

Die Welt ist ein Irrenhaus, aber trotzdem voll in Ordnung: Darum gehts in amerikanischen Teenie-Serien wie «iCarly», die auch bei hiesigen Schülerinnen hoch im Kurs sind. Mehr...

«Das brutalste Business»

Hintergrund Ruinöser Preiskampf und hausgemachte Probleme: Die Fernsehhersteller haben im letzten Jahr Milliarden verloren. Die Hoffnungen ruhen nun auf Ultra-HD. Doch Sony und Co. könnte der Mobiletrend zum Verhängnis werden. Mehr...

Teuflische Ähnlichkeit

Der Satan in der amerikanischen TV-Serie «Die Bibel» gleicht Barack Obama – in den Augen einiger Zuschauer. Die Produzenten bestreiten dies. Mehr...

Der harte Fragestil ist nötiger denn je

Gastbeitrag Die TV-Welt sei voll von weichgespülten Feelgood-Talks. Dabei brauche es heute mehr kritische Interviews, schreibt Roger Schawinski in einer Replik. Mehr...

Politik sollte den Unmut zu Replay ernst nehmen

Kommentar Anbieter und Konsumentenschutz wollen die umstrittenen Regeln zu Replay-TV an der Urne bekämpfen. Das hilft den Zuschauern. Mehr...

Der Penis als Pädagoge

Analyse In der Kuppelsendung «Naked Attraction» lassen sich Kandidatinnen und Kandidaten nackt beurteilen. Das ist nicht so schlimm, wie es klingt. Mehr...

Die Frau in der Arena

Analyse Eine Politsendung gibt sich einen Unterhaltungs-Einschlag: Christa Rigozzi wird Co-Moderatorin der neuen SRF-Sendung «Arena/Reporter». Doch ein Verdacht bleibt. Mehr...

«Was können Sie überhaupt, Herr Gauland?»

TV-Kritik In der Talkshow von Anne Will windet sich der AfD-Politiker durch zweifelhafte Argumentationen. Und wie rassistisch Deutschland ist, weiss am Ende auch niemand. Mehr...

Esel-Polo, geil!

Ein Pressedinner mit den Geissens in Küsnacht zeigt: Mit dem Fernsehehepaar zu speisen, macht Freude – und manchmal stehen selbst stählerne Gemüter etwas neben den Schuhen. Mehr...

Netflix gewinnt – UPC verliert

Analyse Der Vergleich von MyPrime mit dem hiesigen Streaming-Angebot zeigt, warum Provider keine guten Webanbieter sind. Mehr...

Der kleine Tod der Idée Suisse

Analyse Jahrzehntelang war die identitätsstiftende Kraft der SRG unbestritten. Erleben wir das Ende ihrer viel beschworenen nationalen Klammerfunktion? Und was kommt danach? Mehr...

Netflix wird die Sehgewohnheiten revolutionieren

Analyse Der US-Streamingdienst Netflix hat das Potenzial, auch in der Schweiz das lineare Fernsehen in Bedrängnis zu bringen. Mehr...

Als die Polizei die «Spiegel»-Büros stürmte

TV-Kritik Der Vorwurf lautete Landesverrat: Der «Spiegel» schrieb über die Möglichkeit eines sowjetischen Angriffs, über konventionelle Waffen – und die Forderung nach A-Waffen. Heute Abend läuft der Film dazu. Mehr...

Eine ist erleuchtet

Wieder eine Fernsehserie? Klar. Denn «Enlightened» ist das Meisterwerk des letzten Jahres. Die HBO-Serie führt ins gefrorene Herz der kapitalistischen Arbeitswelt. Mehr...

Mir geht es mies, also schreibe ich

TV-Kritik TV-Kritik: Der italienische Sender RAI 3 hat neu eine literarische Castingshow: «Masterpiece». Um Literatur geht es da nur am Rande. Dafür lernt man viele schlimme Schicksale kennen. Mehr...

Zurück ohne Zukunft

Der Schauspieler Michael J. Fox macht seine Parkinson-Erkrankung in einer TV-Show zur Dauerpointe. Mehr...

TV-Kritik: Nöldi ging kein Licht auf

Gestern lief auf SRF 1 zum ersten Mal Beat Schlatters halbstündige Comedy-Rateshow «Metzgete – Heiteres Prominentenraten» mit Nöldi Forrer und Sina als Gäste. Heiter war das nur bedingt. Mehr...

TV-Kritik: Vier Hochzeiten und eine Schweizer Kommentatorin

Die Hochzeits-Dokusoap «4 Hochzeiten und eine Traumreise» auf Vox fährt mit Torten in Kutschenform auf. Es war dennoch mehr eine Übung in Multikulti als Romantik. Mehr...

Wer Champions League sehen will, muss bezahlen

Livesport im Fernsehen: Was Sie in der Schweiz wo sehen können – und was es kostet. Mehr...

Hier gibts die Eishockey-Meisterschaft im TV

Wir zeigen Ihnen, wo Sie künftig Schweizer Eishockey und Fussball im immer komplizierter werdenden TV-Angebot schauen können. Mehr...

Die TV-Angebote im Vergleich

Swisscom, Sunrise oder UPC-Cablecom? Welches Digital-TV-Angebot für welchen Haushalt geeignet ist. Mehr...

Alles Ultra HD oder was?

Irgendwie scheinen die Erfinder von neuen Techniken in Abkürzungen verliebt zu sein. Was verbirgt sich hinter kryptischen Kürzeln wie LTE, NFC, QR oder M2M? Mehr...

Welches TV-Angebot zu Ihnen passt

Seit Anfang Jahr neben Swisscom und Cablecom auch noch Sunrise mit Pauken und Trompeten ins TV-Geschäft eingestiegen ist, überbieten sich die grossen Anbieter mit Neuerungen. Eine Übersicht. Mehr...

Die kleinen Tech-Revolutionen

In den vergangenen 30 Jahren hat sich die Art, wie wir mit Technik umgehen, radikal verändert. Doch das ist erst der Anfang. Mehr...

Fernseher für Kinosäle

Bei den Bildschirmdiagonalen liefern sich TV-Hersteller ein Wettrüsten. Allerdings ist nicht jedes Gerät serienreif und jene Fernseher, die man demnächst kaufen kann, kosten auch mal einen fünfstelligen Betrag. Mehr...

Auf der Jagd nach Tech-Rekorden

Bildstrecke Am 31. August öffnet die Internationale Funkausstellung (IFA) in Berlin ihre Tore. Wir zeigen, was die weltgrösste Messe für Unterhaltungselektronik zu bieten hat. Mehr...

Wann eine Fernbedienung perfekt ist

Fernseher mit Apps und Internet machen auch neuartige Steuerungen nötig. Die Hersteller gehen das unterschiedlich an. Mehr...

So sieht das HD-TV von morgen aus

Hintergrund Nach LCD und Plasma könnte mit Oled bereits im Sommer eine dritte, völlig andersartige Bildschirmtechnik den Fernsehmarkt erobern. Die Serienfabrikation stellt Samsung und LG aber vor riesige Probleme. Mehr...

Internet-Fernsehen mit Kinderkrankeiten

Die Settopbox Videoweb bringt Live-TV, Inhalte aus Mediatheken und Apps auf den TV. Leider ist sie im Einsatz träge. Mehr...

So smart wird das TV-Jahr

Filme vom PC oder Smartphone auf den TV streamen, Facebook checken, skypen: Der Fernseher wird endgültig zur Multimedia-Schaltzentrale. Tagesanzeiger.ch/Newsnet konnte die neuen Multimediageräte von LG antesten. Mehr...

SF in HD: Das müssen Sie wissen

Service Das Schweizer Fernsehen sendet ab heute in HD-Auflösung: Die wichtigsten Fragen und Antworten und welche Sendungen weiterhin in der alten Bildqualität ausgestrahlt werden. Mehr...

Tschüss Fernbedienung

Test Swisscom TV verwandelt mit einer App das iPad in eine Fernbedienung. Wir konnten die Software, die in den kommenden Wochen erscheinen soll, bereits testen. Mehr...

Internet statt Kabel-TV

Hintergrund PC und Fernseher verschmelzen. Holt man Internetinhalte per Browser auf den Fernsehbildschirm, stellt man aber schnell fest, dass der sich mit der Fernbedienung schlecht steuern lässt. Darum braucht es neue Geschäftsmodelle. Mehr...

UPC Cablecom gelobt Besserung
Horizon, die neue Set-Top-Box des Schweizer Kabelnetzbetreibers, kommt nicht überall gut an.

Ultra-HD: Das ist die neue TV-Technik
Was 4K und Oled zu bieten haben.


Oled-Technik: Vorzüge und Probleme
Nach LCD und Plasma könnte mit Oled bereits 2012 eine dritte, völlig andersartige Bildschirmtechnik den Fernsehmarkt erobern.

iTV wird konkret
Laut einem amerikanischen Medienbericht ist Apples Fernseher mit einer Diagonalen von knapp 1,3 Metern grösser als bislang vermutet. Erstmals hat sich ...


Flachbildfernseher: Welche Technologie soll es sein?
Im Trend bei Sofasportlern: LED-Fernseher, die flacher sind und weniger Strom als LCD- und Plasma-TV-Apparate verbrauchen.

Frauen-Vorschläge für Roger Schawinski
Es sei schwierig, spannende Frauen zu finden, begründet Roger Schawinski die tiefe Frauenquote in seinen Sendungen. Hier einige Vorschläge.


Die Emmy-Garderobe
So waren die Stars an den Emmy Awards 2010 gekleidet.

Susan Boyle leidet unter ihrem Ruhm
Die vielbejubelte Teilnehmerin der britischen Castingshow «Britain's got Talent» stieg innerhalb von nur einem Jahr zu weltweitem Ruhm auf. Glücklich ...


Monika Fasnacht
Die Karriere der SF-Jasskönigin.

Stichworte

Autoren

Digital

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!