Zum Hauptinhalt springen

iOS 10 als Batteriekiller

Die neue iPhone-Software entleert den Akku des Telefons über Gebühr schnell.

Matthias Schüssler
Leistungshungrige Apps sorgen für eine rasante Verringerung des Akkustands.
Leistungshungrige Apps sorgen für eine rasante Verringerung des Akkustands.

Seit einem Monat ist iOS 10, das neue Betriebssystem für iPhones, verfügbar. Es bringt diverse nützliche Neuerungen, sorgt aber auch für Ärger: Beim Start verweigerten sich viele iPhones dem Update. Ein Fehler kann neue Telefone unbrauchbar machen. Und mit der neuen Funktionsweise der Home-Taste kommen nicht alle Anwender zurecht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen