Zum Hauptinhalt springen

Neues Google-Handy mit Schoko-Innenleben

Google hat sein neues Flaggschiff-Smartphone vorgestellt. Ist das Nexus 5 ein direkter Angriff auf das iPhone 5S?

Wenn die Blätter fallen, ist bei Google Smartphone-Frühling: Seit 2010 stellt das Suchmaschinen-Unternehmen jährlich zum Herbstende ein neues Nexus-Handy vor, stets im Tandem mit einer neuen Android-Version. Diesmal heisst sie «Kitkat». Der Grund ist ein Marketing-Deal mit dem Nahrungsmittelmulti Nestlé (siehe Box).

Nun sind die Detailverbesserungen offiziell, die das Nexus 5 verspricht. Indiskretionen hatten dafür gesorgt, dass vom neuen Smartphone in den letzten Wochen immer wieder Bilder und Daten auftauchten. Im Gepäck hat das Telefon ein HD-Display, einen zehn Prozent stärkeren Akku, einen schnelleren Prozessor und doppelt so viel internen Speicher.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.