Zum Hauptinhalt springen

Nokia soll Windows-Handys bauen

Im September wurde Microsoft-Mann Stephen Elop neuer Nokia-Chef. Sein erster grosser Coup könnte die Eliminierung des finnischen Handybetriebssystems und der Einbau von Windows in Nokiageräte sein.

Handy-Pionier in Bedrängnis: Hilft nun eine Allianz mit Microsoft?
Handy-Pionier in Bedrängnis: Hilft nun eine Allianz mit Microsoft?
AFP
Der neue Nokia-Chef Stephen Elop leitete zuvor Microsofts Business-Sparte.
Der neue Nokia-Chef Stephen Elop leitete zuvor Microsofts Business-Sparte.
Reuters
Und was meint Microsoft-Chef Steve Ballmer dazu? «Es besteht die Möglichkeit, künftig mehr gemeinsam zu machen», so Ballmer vielsagend in einem Interview.
Und was meint Microsoft-Chef Steve Ballmer dazu? «Es besteht die Möglichkeit, künftig mehr gemeinsam zu machen», so Ballmer vielsagend in einem Interview.
Reuters
1 / 5

Der Mann, der Nokia auf die Siegerstrasse zurückführen soll, heisst Stephen Elop. Im September ernannte ihn der Verwaltungsrat zum Unternehmenschef. Seinem Vorgänger Olli-Pekka Kallasvuo wurde zum Verhängnis, dass die finnische Handyschmiede im Bereich der High-End-Smartphones auf keinen grünen Zweig kommt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.