Zum Hauptinhalt springen

Null-null-Smartphone

Im 23. James-Bond-Film telefoniert Daniel Craig mit dem Sony Xperia T. «Skyfall» wird natürlich ein Blockbuster. Das neue Topagenten-Gadget jedoch droht ein Ladenhüter zu werden.

«Skyfall», der neue James-Bond-Film, kommt am 1. November in die Deutschschweizer Kinos. Sony hat hierfür eine Sonderedition des neuen Modells Xperia T fertigen lassen.
«Skyfall», der neue James-Bond-Film, kommt am 1. November in die Deutschschweizer Kinos. Sony hat hierfür eine Sonderedition des neuen Modells Xperia T fertigen lassen.
Reto Knobel
Der Grössenvergleich: Unten das iPhone 5 (Displaydiagonale 10,2 Zentimeter), oben das Xperia T (11,7 Zentimeter).
Der Grössenvergleich: Unten das iPhone 5 (Displaydiagonale 10,2 Zentimeter), oben das Xperia T (11,7 Zentimeter).
Reto Knobel
Das Android-Smartphone ist in der 007-Edition exklusiv bei der Swisscom erhältlich.
Das Android-Smartphone ist in der 007-Edition exklusiv bei der Swisscom erhältlich.
Sony
1 / 6

Zugegeben: Der TV-Werbespot zum Xperia T ist cool. Sony fokussiert auf die Kamera-Features seines neuen Flaggschiffs mit 13-MP-Kamera, Schnellstartmodus, Full-HD-Video und 3-D-Sweep-Panorama-Funktion.

Der Clip stellt den Startschuss für eine Marketingkampagne dar, die ihresgleichen sucht. Der japanische Elektronikmulti kann dabei auf prominente Unterstützung zählen: Rechtzeitig zum 50-Jahr-Jubiläum von James Bond am 5. Oktober lanciert Sony eine Special Edition. Im neuen Agentenfilm «Skyfall» (Kinostart 1. November) leistet das Gadget Schauspieler Daniel Craig unverzichtbare Dienste. Xperia T und 007 werden – so viel steht fest – nicht nur wegen des Millionendeals mit Bierbrauer Heineken als Meilenstein des Product-Placements in die Kinogeschichte eingehen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.