Zum Hauptinhalt springen

Selbstversuch: Der beste Tablet-Tag bisher

Das Tablet-Experiment ist in der zweiten Halbzeit angekommen. Es geht immer besser, aber kleine Schwierigkeiten gibt es immer noch.

Rafael Zeier
Leicht angewinkelt tippt es sich besser auf dem Surface.
Leicht angewinkelt tippt es sich besser auf dem Surface.
Zei
1 / 3

Langsam habe ich den Bogen raus. Der zweite Arbeitstag ohne PC und Hardware-Tastaturen verlief schon deutlich besser – und endete nicht mit Rückenschmerzen.

In den Morgen startete ich mit dem Surface 2 von Microsoft. Im Querformat tippt es sich darauf angenehmer als auf dem schmaleren iPad. Allerdings hinterlässt das Surface im Hochformat einen doch recht lang gezogenen und unhandlichen Eindruck.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen