Zum Hauptinhalt springen

Sonys Highend-Smartphone im Test

Grosses HD-Display mit Bravia-Technologie, wasserdichtes Gehäuse, spezielle Kamera und viele weitere Features: Wir konnten Sonys neues Smartphone-Flaggschiff Xperia Z an der CES in Las Vegas ausprobieren.

Xperia Z: 5-Zoll-Display, 13-Megapixel-Kamera, Full-HD-Display, NFC und LTE.
Xperia Z: 5-Zoll-Display, 13-Megapixel-Kamera, Full-HD-Display, NFC und LTE.
Sony
Das Xperia Z am Sony-Stand an der CES in Las Vegas.
Das Xperia Z am Sony-Stand an der CES in Las Vegas.
Anatol Heib
Kommt gross raus: Das Smartphone-Display auf einem Sony-TV. Berührt man mit dem Xperia Z die Fernbedienung des Bravia-Fernsehers, wird auf dem TV der Display-Inhalt 1:1 dargestellt.
Kommt gross raus: Das Smartphone-Display auf einem Sony-TV. Berührt man mit dem Xperia Z die Fernbedienung des Bravia-Fernsehers, wird auf dem TV der Display-Inhalt 1:1 dargestellt.
Anatol Heib
1 / 9

Das Xperia Z will sich mit einigen Features von der Konkurrenz abheben. Sony hat bei der Entwicklung des Smartphones auch vom Wissen der eigenen Kamera- und Fernsehsparte profitiert. Insgesamt soll das Xperia Z unterstreichen, wie wichtig für Sony der Mobilemarkt ist.Redaktion Tamedia konnte das 7,9 Millimeter dünne Smartphone fernab des Messetrubels in Las Vegas unter die Lupe nehmen. Mit seinen abgerundeten Kanten liegt das schicke Gerät sehr gut in der Hand, das Unibody-Gehäuse macht einen stabilen, hochwertigen Eindruck. Bei der Verarbeitung wird die Liebe zum Detail sichtbar. Auffallendes Designelement ist der silberne Einschaltknopf, der sich wie die Lautstärkeregler an der rechten Gehäuseseite befindet.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.