Zum Hauptinhalt springen

Swisscom TV wird mobiler

Der Digital-TV-Anbieter hat eine neue App für iPhone, iPad und Android-Smarpthones lanciert. Nutzer können mit ihr unter anderem unterwegs zeitversetzt fernsehen.

Inhaltlich und optisch überarbeitet: App von Swisscom TV.
Inhaltlich und optisch überarbeitet: App von Swisscom TV.
Screenshot

Mit der soebenen erschienen kostenlosen App Swisscom TV, über die Redaktion Tamedia bereits berichtet hat, kann man unterwegs mit Smartphone oder Tablet auf über 80 Sender zugreifen. Das ist auch für Live-Sportevents in der Schweiz und im Ausland möglich.

Zudem können Kunden neu nicht nur zu Hause vor dem TV, sondern auch via Tablet oder Smartphone zeitversetztes Fernsehen (Replay-Funktion) nutzen. Sendungen können bis zu 30 Stunden nach ihrer Ausstrahlung angeschaut werden.

Unterwegs Sendung programmieren

Ausserdem lassen sich mit der App Sendungen programmieren und anschliessend auf dem Fernseher, dem PC oder mobilen Gerät abspielen – unabhängig davon, auf welchem Gerät die Aufnahme programmiert wurde. Weiter enthalten sind der TV Guide, ein Programmführer für über 180 Sender, sowie die Möglichkeit, das iPad als Fernbedienung zu nutzen.

Die App Swisscom TV vereint die bisherigen Apps TV Guide und TV Air und ist erhältlich für iPhone und iPad sowie für Android-Smartphones. Für Windows Phone steht weiterhin die App Swisscom TV Air zur Verfügung. Die Nutzung der Funktionen Replay und Live-Pause setzt ein Swisscom-TV-Air-Abonnement voraus.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch