Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Vorsicht beim Herunterladen

Abmahnung von 3000 Euro: Maelle nutzte einen Streamingdienst in der Berliner WG – und wurde nach deutschem Recht verklagt. Foto: P. Abensur/Indépendant

«In der Schweiz hatte ich die Gewohnheit, täglich solche Serien zu schauen.»

Maelle

Kanzlei repräsentiert 70 Prozent des Marktes

Die Kanzlei Waldorf & Frommer hat aus Abmahnungen ein florierendes Geschäftsmodell gemacht.

«Die Schweiz ist eine Insel. Und ein schwarzes Loch»