Zum Hauptinhalt springen

Das müssen Besitzer von Huawei-Handys nun wissen

Google darf die Smartphones nicht mehr mit Diensten und Software beliefern. Was jetzt? Fragen und Antworten.

Welche Updates bekommt das eben erst vorgestellte Huawei P30 noch?
Welche Updates bekommt das eben erst vorgestellte Huawei P30 noch?
Reuters

Was ist passiert?

Letzte Woche hat US-Präsident Trump den Telekommunikations-Notstand ausgerufen. Schon damals wurde vermutet, dass sich das Dekret gegen Huawei richten könnte. In der Nacht auf Montag meldet Reuters, dass Google die Zusammenarbeit mit Huawei einstellen müsse.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.