Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wie Augen am Hinterkopf

Mandarinenförmig, mit einem nach oben blickenden Linsenauge – das ist die Panoramakamera 360 Fly.
In der wabenförmigen Oberfläche findet sich ein dreieckiger Knopf, der die Kamera ein- und ausschaltet und die Videoaufzeichnung startet und stoppt. Daneben: Die LED, die mit verschiedenen Farben den Status anzeigt.
Der Ausschnitt von oben mit der am Boden stehenden Kamera und einem Züri-Tram: Die Darstellung wird im Web-Viewer zu einer klassischen, aber relativ weitwinkligen Ansicht umgerechnet.
1 / 8

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin