Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wie gut ist das neue Google Maps?

Die neue App Google Maps (links unten) auf dem Homescreen des iPhones: Unten rechts die Browservariante (maps.google.ch), links oben die vielkritisierte Applikation Apple Maps. Google Maps kann auch auf dem iPad genutzt werden, aber nur als iPhone-App - Nutzer müssen sie «aufblasen».
Der Google-Standortdienst erfasst anonyme Geodaten. Wer der Sache nicht traut, kann bei der Anmeldung das Häkchen entfernen.
...manchmal aber auch nicht (wie bei diesem Versuch in Basel).
1 / 11

Etliche Fehler

Zwei Funktionen fehlen

Langjähriges Ringen

sda/dapd/rek/ses