Zum Hauptinhalt springen

Wie weiter mit Windows Phone?

Microsoft versucht alles, um den Zweikampf von Apple und Google zu einem Dreikampf zu machen. Doch das Betriebssystem krankt an zwei Problemen.

Steve Ballmer zeigt im Juni 2013 in San Francisco neue Windows-Phone-Geräte.
Steve Ballmer zeigt im Juni 2013 in San Francisco neue Windows-Phone-Geräte.
Reuters
1 / 1

In einem Artikelbefragt Bloomberg verschiedene App-Entwickler zu ihren Erfahrungen mit Windows Phone. Der Grundtenor: Wir warten weiter ab.

Das bestätigt sich, wenn man Windows Phone auf seinem Handy hat. Es spielt zwar keine Rolle, ob ein App Store eine Million oder nur 10'000 Apps hat. Entscheidend ist, dass er die richtigen hat. Wie der Test des Lumia 1020 von Redaktion Tamedia gezeigt hat, fehlen im Store von Microsoft immer noch ein paar wichtige Apps: etwa das Fotografienetzwerk Instagram oder das Textarchiv Pocket.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.