Super-Bildschirme, Windows 8 und Internet im Auto

Tagesanzeiger.ch/Newsnet zeigt, welche Technik-Trends kommende Woche an der Consumer Electronics Show in Las Vegas präsentiert werden.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

In der Glücksspielstadt präsentieren IT-Grössen aus aller Welt vom 10. bis 13. Januar die Neuheiten der kommenden Monate und versuchen sich mit technischen Errungenschaften gegenseitig zu übertrumpfen. Bei den Tablets werden erste Geräte mit Vierkern-Prozessoren, dem Betriebssystem Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) und Bildschirmen mit höherer Auflösung erwartet. Besonderes Augenmerk gilt Google: CEO Eric Schmidt kündigte im Dezember an, dass man bis Mitte 2012 ein eigenes Tablet auf den Markt bringen will. Cnet.com geht davon aus, dass die Hardware in Las Vegas präsentiert wird.

Ultrabooks-Welle

Viel Bewegung gibts auch in der Sparte der Ultrabooks. Man rechnet an der CES sogar mit Varianten, die neben der Tastatur einen Touchscreen bieten. Die Branche hat die stylishen, kompakten und leistungsfähigen Laptops ohnehin als neuen Markt entdeckt. So geht Intel davon aus, dass Ende Jahr bereits 40 Prozent aller verkauften Laptops Ultrabooks sind. Für Netbooks hingegen wird zwischen dieser Produktgattung und Tablets immer weniger Platz sein. Im Wettlauf der Superlative werden TV-Hersteller Modelle mit vierfacher Full-HD-Auflösung und Oled-Technik präsentieren.

Das vielleicht spannendste Thema ist jedoch Verschmelzung von Web und Fernsehen. 2011 hatte jeder zweite verkaufte TV einen Internetanschluss. Mit Apps ermöglichen die Hersteller via Fernseher den Zugriff auf Mediatheken, Youtube und andere Dienste. Bisher hapert es jedoch bei vielen Anbietern noch bei der Bedienbarkeit.

Die neue TV-Welt

Wie erfolgreich die Internetfunktionen letztlich sein werden, hängt auch stark von der Bedienung ab: Tablets und Smartphones könnten hier in die Bresche springen und die klassische Fernbedienung nach und nach ersetzen. Doch natürlich gilt auch: Content is King. Wer neben einer intuitiven Bedienung auch die attraktivsten Services anbietet, wird die Nase vorn haben. So dürften die Hersteller an der CES auch neue Streaming-Angebote für Filme und TV-Shows präsentieren. Es wird sich auch zeigen, ob in den USA erfolgreiche Dienste wie Netflix den Sprung nach Europa wagen. Bei all diesen Bewegungen im TV-Markt, die unter dem Schlagwort Smart TV stehen, will auch Google mit dem Google TV eine wichtige Rolle einnehmen – und mit Android auf den TV-Bildschirm. Doch ausgerechnet Apple, das nie an der CES teilnimmt, könnte dieses Jahr allen die Show stehlen. Der Konzern soll seit geraumer Zeit an einem Fernseher arbeiten, wie Tagesanzeiger.ch/Newsnet mehrfach berichtete.

Microsoft mit Windows 8

Gespannt blickt die IT-Welt auch auf Microsoft. 2012 gilt als Jahr der Redmonder. So dürfte CEO Steve Ballmer an seiner Keynote Windows 8 präsentieren. Die Software wurde als Tablet-Betriebssystem konzipiert und wird Windows-Phone-7-Smartphones einbinden. Auch das Zusammenspiel mit der hauseigenen Spielkonsole Xbox 360 dürfte ein Thema sein. Microsoft nimmt 2012 zum letzten Mal mit einem Messestand an der CES teil, wie der Konzern bereits im Dezember mitgeteilt hatte. Man werde aber weiterhin in Las Vegas dabei sein, um mit Kunden und Partnern in Verbindung zu bleiben. Den Rückzug begründet das Unternehmen damit, dass die Produktneuigkeiten generell nicht mit dem Januarzeitplan der CES übereinstimmten.

Lesen Sie in der Bildstrecke, welche Themen die CES in Las Vegas auch noch beschäftigen werden.

Erstellt: 05.01.2012, 09:10 Uhr

Artikel zum Thema

Die Welt sucht den Superbildschirm

Vierfache Full-HD-Auflösung und OLED-Technik für 55-Zoll-Fernseher: Der südkoreanische Konzern LG sorgt schon vor der Eröffnung der grössten amerikanischen Elektronikmesse CES für Furore. Mehr...

Microsoft verlässt Computermesse CES

Der IT-Konzern nimmt im Januar vorerst zum letzten Mal an der International Consumer Electronics Show in Las Vegas teil. Mehr...

Die Technik-Trends 2012

Smarte Fernseher, Kampf um Tablet-Kunden ein neues Windows. Tagesanzeiger.ch/Newsnet zeigt, welche Themen die IT-Branche prägen werden. Mehr...

Blogs

Beruf + Berufung Durchgestartet als alleinerziehende Mutter

Geldblog Sind Genossenschafts-Investitionen sicher?

Die Welt in Bildern

Feuerschweif: Eine Spezialeinheit demonstriert am Indian Navy Day in Mumbai ihr Können. (4. Dezember 2019)
(Bild: Francis Mascarenhas) Mehr...