Zum Hauptinhalt springen

Cablecom tauscht die Fernbedienung aus

Der Kabelnetzbetreiber schickt allen Kunden seines Horizon-TV-Angebots eine neue Fernbedienung.

Die zwei Gesichter der neuen Fernbedienung. Foto: PD
Die zwei Gesichter der neuen Fernbedienung. Foto: PD

An einer Pressekonferenz in Zürich hat UPC Cablecom am Dienstag eine neue Fernbedienung für seine Horizon-TV-Box vorgestellt. Man wolle damit einem Kundenbedürfnis nach einfacherer Bedienung nachkommen.

Die Fernbedienung hinterlässt auf der Oberseite einen aufgeräumten Eindruck. Auf der Unterseite erlaubt eine Volltastatur einfacheres Tippen. Zahlreiche Funktionstasten (sogar zwei FN-Tasten), Doppel- und Dreifachbelegungen von einzelnen Tasten (etwa für Umlaute) zeigen jedoch deutlich die Nachteile einer klassischen Fernbedienung im Vergleich zum Touchscreen eines Smartphones oder Tablets.

Parallel zur neuen Fernbedienung hat UPC Cablecom auch ein Update für die Software der TV-Box vorgestellt, das die Navigation beschleunigen soll.

Das Update und die neue Fernbedienung sollen in den nächsten Wochen bei den Kunden eintreffen. Die alte Fernbedienung könne man entweder zurückgeben oder weiterverwenden.

Wie zufrieden sind Sie mit Horizon-TV? Sagen Sie uns Ihre Meinung in der Umfrage und den Kommentaren.

zei

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch