Zum Hauptinhalt springen

Der Smart-TV wird endlich smart

Betriebssysteme wie Android machen die Bedienung des internetfähigen Fernsehers einfacher und den Kauf schwieriger – Sony und Co. verlieren die Macht über ihre Geräte

Simone Luchetta
Samsung setzt auf eine Eigenentwicklung: Tizen heisst das TV-Betriebssystem.
Samsung setzt auf eine Eigenentwicklung: Tizen heisst das TV-Betriebssystem.
Jae C. Hong, Keystone

Wer sich einen TV kaufen will, trifft die Wahl gewöhnlich anhand von Design und Funktionen. Möglichst schlank soll er vielleicht sein, einen Oled-Monitor haben und 3-D beherrschen. Doch das war gestern. Künftig wird beim Kaufentscheid das Betriebssystem im Vordergrund stehen. Zumindest deutete an der diesjährigen Computer Electronic Show (CES) in Las Vegas Anfang Jahr alles darauf hin.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen