Zum Hauptinhalt springen

Die Virtual-Reality-Brillen sind heiss

An der Gamescom in Köln stehen Besucher Schlange für Oculus Rift, HTC Vive oder Samsung Gear VR – um beim Spielen ganz schön zu schwitzen.

Erinnert an Motorradhelme: Die Virtual-Reality-Brille der Sony Playstation VR.
Erinnert an Motorradhelme: Die Virtual-Reality-Brille der Sony Playstation VR.
Keystone

Es sei etwas gruselig, warnt mich die junge Dame am Sony-Pressestand, als sie mir die Virtual-Reality-Brille umschnallt und Kopfhörer aufsetzt. Sie gibt mir die beiden Controller in die Hände – Waffen, um mich im Spiel «Until Dawn – Rush of Blood» zu verteidigen. Mir wird mulmig, da ich bereits um die Kraft virtueller Realitäten weiss. Nervös sitze ich auf dem Stuhl, als ginge es wirklich auf die Reise durch eine Geisterbahn.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.