Zum Hauptinhalt springen

Digital TV: Cablecom, Swisscom oder Sunrise?

Am Montag erhalten Cablecom und Swisscom Konkurrenz im TV-Markt: Sunrise bietet digitales Fernsehen an. Welches Angebot ist das Beste – und wer schaut wo in die Röhre? Antworten eines Experten.

Sunrise TV startet am 23. Januar mit 160 TV-Sendern, davon werden 23 in HD-Qualität ausgestrahlt. Der On-Demand-Service umfasst 1500 Filme.
Sunrise TV startet am 23. Januar mit 160 TV-Sendern, davon werden 23 in HD-Qualität ausgestrahlt. Der On-Demand-Service umfasst 1500 Filme.
Sunrise
Wird von Sunrise als Highlight des neuen Produkts angepriesen: Comeback-TV. Alle Sendungen von 40 Kanälen können bis zu 28 Stunden nach Ausstrahlung auf Abruf nochmals angeschaut werden.
Wird von Sunrise als Highlight des neuen Produkts angepriesen: Comeback-TV. Alle Sendungen von 40 Kanälen können bis zu 28 Stunden nach Ausstrahlung auf Abruf nochmals angeschaut werden.
Reto Knobel
Wann genau Horizon in der Schweiz verfügbar ist, steht allerdings noch nicht fest. Es soll irgendwann im Jahr 2012 angeboten werden.
Wann genau Horizon in der Schweiz verfügbar ist, steht allerdings noch nicht fest. Es soll irgendwann im Jahr 2012 angeboten werden.
Cablecom
1 / 8

Nach Swisscom und Cablecom tritt am 23. Januar ein weiterer Digital-TV-Anbieter auf den Schweizer Markt. Braucht es überhaupt noch ein Telekomunternehmen, das Fernsehen macht? Grundsätzlich ist es nicht schlecht, wenn die Kunden die Auswahl zwischen verschiedenen Anbietern haben. Damit besteht theoretisch die Möglichkeit, dass man aus vielen verschiedenen Angeboten das für die eigenen Bedürfnisse Beste auswählen kann. Dies setzt jedoch auch voraus, dass sich die Angebote unterscheiden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.