Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Microsofts lärmschluckende Kopfhörer im Alltagstest

Mattes Grau und ein spiegelndes Microsoft-Logo sorgen für den Wiedererkennungseffekt. Andere Farboptionen gibt es bei den Surface-Headphones nicht. Besonders gefiel im Test...
... die Bedienung über die zwei Drehräder an den Ohrmuscheln. Das eine Rad regelt die Lautstärke, das andere die Stärke der Lärmunterdrückung. Geladen werden die Kopfhörer, wie heute üblich, per USB-C.
Die Transportbox der Microsoft-Kopfhörer ist deutlich grösser als die der Sony-Kopfhörer.
1 / 4

Endlich Ruhe!

Von Bose bis Microsoft

Immer produktiver

Computer im Ohr

Bequeme Bedienung

Geschmackssache