Zum Hauptinhalt springen

Schluss mit Photoshopzauber?

Per Photoshop ist fast alles möglich. Ein neuer Dienst will dem den Riegel schieben. Redaktion Tamedia hat Izitru getestet.

Trau keinem Foto, das du nicht selber geschossen hast. Etwas Retusche hier, etwas weniger Helligkeit da, schnell einen Schweissfleck oder einen störenden Passanten weggemacht und fertig ist der Photoshopzauber.

Der Webdienst Izitru (Ist es wahr?) möchte mit einer Art Gütesiegel Schönfärbern und Nachbearbeitungskünstlern das Handwerk legen. Stichproben von Redaktion Tamedia zeigen jedoch: Das Projekt ist so löblich wie unausgereift.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.