Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Smarte Fernseher und intelligente Kühlschränke

TV von Sony: An der IFA stehen Fernseher im Mittelpunkt. Der japanische Elektronikmulti wartet mit 116- und 132-Zentimeter grossen 3D-TVs der Serie HX925 auf. Die internetfähigen Geräte werden mit zwei Shutter-Brillen (für das 3-D-Erlebenis) und einer HD-Skype-Kamera ausgeliefert. Ebenfalls integriert ist HBBTV (Hybrid Broadcoast Broadband TV, auch Smart TV genannt).
Smartphone von Viewsonic: Der bei uns eher unbekannte US-Hersteller wird einige interessante Geräte zeigen, darunter das Android-Mobile V350, das mit zwei verschiedenen SIM-Karten gebraucht werden kann (zum Beispiel für privaten und geschäftlichen Gebrauch).
1 / 2

Branche setzt weiter auf 3-D

Harter Kampf um Tablet-Käufer

AFP