Zum Hauptinhalt springen

«Vieles ist schlicht Informationsmüll»

Rainer Endl warnt Unternehmen vor den Folgen des ständigen Zappens zwischen Kommunikationskanälen. Der Wirtschaftsinformatik-Professor sagt, die Fähigkeit zur Musse sei heute ein wichtiger Wettbewerbsfaktor.

Reto Knobel
Wer stets auf allen Kanälen erreichbar ist, kann laut Rainer Endl keine komplexen Strategien entwickeln: Symbolbild.
Wer stets auf allen Kanälen erreichbar ist, kann laut Rainer Endl keine komplexen Strategien entwickeln: Symbolbild.
Alamy

Als Wirtschaftsinformatiker und Unternehmensberater halten Sie Vorträge zum Thema ­Müssiggang. Neigen Sie zu Trägheit? Musse mit Würde – wurde schon vor langer Zeit von Plato als Grundbedingung für eine schöpferische Auseinandersetzung mit Natur und Gesellschaft betrachtet. Musse heisst, sich entspannt einer kreativen und lustvollen Aufgabe zuzuwenden, ohne dass damit notwendigerweise ein zählbares Ergebnis verbunden sein muss. Das hat nichts mit Faul- oder Trägheit zu tun, die als Abwesenheit von jeglichem Interesse verstanden wird.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen