Zum Hauptinhalt springen

Worauf es beim TV-Kauf wirklich ankommt

Der Kauf eines Fernsehers ist so kompliziert wie noch nie. Ein Experte verrät, welche Funktionen entscheidend sind.

Anatol Heib
Fernsehkauf in den USA (1954). Damals war die Wahl einfach – es gab noch nicht einmal farbige Bilder. Aber natürlich waren auch die Möglichkeiten begrenzt. Es gab kaum Sender, kein Vollprogramm und von irgendwelchen Aufnahmemöglichkeiten konnte man nur träumen.
Fernsehkauf in den USA (1954). Damals war die Wahl einfach – es gab noch nicht einmal farbige Bilder. Aber natürlich waren auch die Möglichkeiten begrenzt. Es gab kaum Sender, kein Vollprogramm und von irgendwelchen Aufnahmemöglichkeiten konnte man nur träumen.
Keystone
1 / 3

Heimelektronik liegt auch dieses Jahr bei den Konsumenten hoch im Trend. Vor allem bei LCD- und Plasmafernsehern purzeln die Preise beinahe wöchentlich – und das sogar im lukrativen Weihnachtsgeschäft. Doch welches Modell ist das richtige fürs Wohnzimmer? Michael Wolf ist TV-Experte bei der Stiftung Warentest in Deutschland. Er hat in der Vergangenheit bereits für «Kassensturz» Fernseher unter die Lupe genommen und verrät im Gespräch mit Redaktion Tamedia, worauf der Kunde beim Kauf achten sollte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen