Zum Hauptinhalt springen

Smarte Ferien

Im Ausland kann das Handy ein Sicherheitsrisiko und eine Kostenfalle sein. Mit diesen Tipps wird es zum geschätzten Reisebegleiter.

Anatol Heib
Reisevorbereitungen: Wer mit seinem handy richtig umgeht, kann das Smartphone auch am Strand entspannt nutzen.
Reisevorbereitungen: Wer mit seinem handy richtig umgeht, kann das Smartphone auch am Strand entspannt nutzen.
Tetra Images

Für viele ist das Smartphone auch in den Ferien unverzichtbar, etwa als Kamera oder als digitaler Reiseführer. Und wie man den Auslandaufenthalt in allen anderen Bereichen gut vorbereitet, sollte man sich auch einen Sicherheitsplan für das Smartphone zurechtlegen. Denn wir vertrauen dem digitalen Helfer immer mehr persönliche Daten an: Termin­kalender, Mails, Onlineshopping, Fotos. Mit den richtigen Massnahmen lässt sich der kleine Geheimnisträger wirkungsvoll schützen – und man behält auch die Kosten im Griff.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen