Zum Hauptinhalt springen

Jeder siebte Mensch loggt sich bei Facebook ein

Eine Milliarde Nutzer besuchte Facebook am Montag – ein «Meilenstein».

Neuer Rekord: Facebook-Chef Mark Zuckerberg. (Archivbild)
Neuer Rekord: Facebook-Chef Mark Zuckerberg. (Archivbild)
Eric Risberg, Keystone

Erstmals haben an einem Tag eine Milliarde Menschen das soziale Netzwerk genutzt. Die Marke sei am Montag erreicht worden, teilte Geschäftsführer Mark Zuckerberg in einem Post auf seiner Facebook-Seite mit. «Wir haben gerade einen wichtigen Meilenstein passiert», schrieb der Firmenchef auf seiner Seite. An jenem Tag habe sich einer von sieben Erdenbürgern in das soziale Netzwerk eingeloggt, um mit Freunden und Verwandten in Kontakt zu treten, schrieb er weiter.

Die Bekanntgabe der Milliardenmarke unterscheidet sich von Angaben zur täglichen Nutzerzahl, die Facebook pro Quartal zusammen mit den Finanzergebnissen veröffentlicht. Bei letzteren handelt es sich um die durchschnittliche Tageszahl der Nutzer über einen Zeitraum von 30 Tagen. Im Juni etwa hatte Facebook 968 Millionen aktive Nutzer pro Tag.

Insgesamt besuchen fast 1,5 Milliarden Menschen mindestens einmal im Monat das soziale Online-Netzwerk.

SDA/chk

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch