Zum Hauptinhalt springen

Finanzbranche entdeckt soziale Netzwerke

Es gibt Hedgefonds, die werten für Aktienkäufe Einträge auf Twitter aus. Investor Marc Bernegger erklärt, wo die Finanzwelt konkret steht.

Christian Lüscher
«Es ist nur eine Frage der Zeit, bis die hiesigen Banken soziale Medien in ihre bestehenden Geschäftsprozesse einbinden werden»: Marc Bernegger. Bild: zvg
«Es ist nur eine Frage der Zeit, bis die hiesigen Banken soziale Medien in ihre bestehenden Geschäftsprozesse einbinden werden»: Marc Bernegger. Bild: zvg

Soziale Netzwerke sind auch für die Finanzbranche von hohem Interesse. Warum?

Wie in allen anderen Branchen auch interagieren Kunden von Finanzprodukten heute in sozialen Netzwerken. Eine Präsenz in dieser neuen Umgebung ist für Finanzinstitute zwingend nötig, um die immer grösser werdende Zahl der Digital Natives glaubwürdig zu erreichen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen