Zum Hauptinhalt springen

Kein Bock auf Normalität

Bei Jugendlichen sinkt das Interesse am grössten sozialen Netzwerk. Und mit der Werbung auf Facebook hapert es auch.

Nicht mehr Darling von Medien und jungem Publikum: Facebook.
Nicht mehr Darling von Medien und jungem Publikum: Facebook.
Keystone

Das grösste soziale Netzwerk der Welt durchlebt harte Zeiten. Eben noch der erfolgsverwöhnte Mediendarling, wird Facebook spätestens seit dem ernüchternden Börsengang vom Mai mit Negativschlagzeilen überhäuft. Statt der Aktie ist die Facebook-Müdigkeit hoch im Kurs. Jüngstes Beispiel ist die Nachricht, dass 10'000 junge Schweizer in den letzten zwei Monaten ihr Facebook-Profil deaktiviert haben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.