Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

#schweizerinnen – welche Frauen für die SRF-Doku vorgeschlagen werden

Eine der bekanntesten Schweizerinnen: Johanna Spyri schrieb 1880 «Heidi» und lockt mit der Geschichte über die heile Bergwelt und das Heimweh noch immer tausende von Touristen in die Schweiz.
Die Märchentante der Nation: Trudi Gerster erlange als Märchenkönigin an der Landesausstellung Landi 1939 Kultstatus.
Die Künstlerin Sophie Taeuber-Arp ist auf der 50-Franken-Note abgebildet.
1 / 9

Vorschläge auf Twitter