Facebook-Freunde auf den Arm tätowiert

Eine Holländerin hat sich angeblich 152 Profilbilder als Tattoo stechen lassen. Unterdessen hat sich dieses zwar als abwaschbar und die Aktion als Werbegag herausgestellt. Trotzdem: Die Idee ist super!

Video: Youtube.


Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

(jos)

Erstellt: 15.06.2011, 14:56 Uhr

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Blogs

Never Mind the Markets Wie problematisch sind hohe Leistungsbilanzüberschüsse?

Mamablog Ab auf die Bäume, Kinder!

Die Welt in Bildern

Freie Wahl: Tausende Pro-Choice-Aktivistinnen demonstrieren vor dem Kongress in Buenos Aires und fordern eine Entkriminalisierung von Schwangerschaftsabbrüchen. (19. Februar 2020)
(Bild: Natacha Pisarenko) Mehr...