Merkel und ihr treuer Diener beim «Dinner for One»

Pünktlich zu Silvester sorgt eine Satire der Kultsendung «Dinner for One» mit der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy in den Hauptrollen für Furore im Internet.

Die fetten Jahre sind vorbei: Merkel und Sarkozy versuchen, die Eurozone zu retten.


Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Das Video wurde vom Satiriker Udo Eling vom ARD-«Morgenmagazin» erstellt. Unter dem Titel «Der 90. Rettungsgipfel oder Euros for No One» feiert Merkel als Miss Sophie zusammen mit ihrem Butler, der in dem Streifen von Sarkozy dargestellt wird.

Beide prosten sich in Erinnerung an europäische Freunde wie den früheren italienischen Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi oder den ehemaligen griechischen Regierungschef Giorgos Papandreou zu – und die Kanzlerin erinnert ihren französischen Freund: «Nicolas, denk an dein Rating!» Den echten «Dinner for One»-Sketch sehen jedes Jahr an Silvester Millionen TV-Zuschauer im deutschen Sprachraum. (miw/sda)

Erstellt: 29.12.2011, 15:44 Uhr

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Blogs

Sweet Home So wird es schnell gemütlich

Geldblog Wohin mit dem Freizügigkeitsgeld?

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Die Welt in Bildern

Buntes Treiben: Mit dem Schmutzigen Donnerstag hat auch die Luzerner Fasnacht begonnen. Am Fritschi-Umzug defilieren die prächtig kostümierten Gruppen und Guggen durch die Altstadt. (20. Februar 2020)
(Bild: Ronald Patrick/Getty Images) Mehr...